Jonglieren

Hand

Gesicht

Nächste Angebote

Wut-Seminar

18.-21.11.2021, Erfahrungen mit der eigenen Wut-Energie: Eine Weiterbildung mit viel Veränderungspotential. 

Hier mehr erfahren...


Manngeburt 2022

Das Jahres-Training für mehr Männlichkeit, Klärung und Klarheit, Ausrichtung und persönliche Visionen. Eine intensive Reise zum Herzen deiner Männlichkeit. Hier mehr erfahren: www.manngeburt.ch

Podcast «Projekt Traumfrau»

Männerwelten Workshops

Männerwelten Workshops

Workshops und Abenteuer, in denen du dich unter Männern neu erfahren und mehr und mehr in ein kraftvolleres Leben finden kannst. 

Hier mehr erfahren >>

Manngeburt

Manngeburt

Die Manngeburt, das intensive Jahrestraining für Männer, die aich mehr innere Kraft, Männlichkeit und neue Visionen wünschen.

Hier mehr erfahren >>

Verschoben: Mehr innere Kraft − mehr Männlichkeit

Verschoben: Mehr innere Kraft − mehr Männlichkeit

Dieses Seminar zeigt Wege auf, um mit dem verletzten Inneren Kind in uns in Kontakt zu kommen. Ein Angebot für Männer und Frauen.

Hier mehr erfahren >>

Männerwelten-Blog

Jetzt geht's um's Herz

Warum Männer gut daran tun, sich ihrem Inneren zuzuwenden

Die bevorstehenden Gründung von «Männer Netzwerk Schweiz» zeigt deutlich, dass die Zeit für eine neue Bewegung reif ist. Was vor 4 Jahren auf Null Ressonanz stiess, ist heute ein Selbstläufer. Warum das aus meiner Sicht so ist, beleuchte ich in diesem Blog-Beitrag. 

weiter
(0) Kommentare (117) Ansichten

Der Neue Mann vernetzt sich

Angesichts der Herausforderungen unserer Zeit ist es wichtig, dass wir uns vernetzen. Nur vereint können wir sie bewältigen. Das gilt auch für unsere Männerthemen und die Rolle der Männer in der Gesellschaft. Der Neue Mann ist kein Einzelgänger mehr, kämpft nicht mehr gegen vermeintliche Konkurrenten sondern vernetzt sich mit Gleichgesinnten. Männerwelten bewegt sich in Richtung Männer Netzwerk Schweiz. Dazu einige Gedanken von Ruedi.

weiter
(0) Kommentare (141) Ansichten

Die Zukunft nach Corona

Ein Buch-Tipp, der Hoffnung weckt

Man hat lange nichts gelesen von mir, erst recht nicht über Corona. Da gibt es viele andere, die sich unermüdlich ausschreiben. Jetzt gibt es jedoch einen triftigen Grund, zu dem ich gerne in die Tasten greife. Und Ja: Es folgt mehr als eine Buch-Empfehlung!

weiter
(0) Kommentare (746) Ansichten
12345678910Letzten