Text/HTML

Text/HTML

Text/HTML

Die Fotografin

Naomi Wirth veröffentlicht auf www.maennerwelten.ch während den nächsten drei Monate sechs Männer-Porträts. Wer mehr über Naomi wissen will, findet hier den Link zu ihrer Online-Präsenz.

Informiert bleiben

Du bekommst jeweils einen Hinweis per E-Mail, sobald ein weiterer News-Eintrag online ist. 

zur Registration

Übrigens...

Weiterempfehlen hilft, diese Plattform möglichst vielen Männern zugänglich zu machen. Also, nix wie teilen mit deinen Freunden, Arbeitskollegen, Nachbarn, usw. Und falls du Frau hier landen solltest, dann «Welcome!» Wir können nur beide gewinnen, wenn wir uns aufeinander einlassen. Also Männer und Frauen: Danke für's Weiterempfehlen :-)!

Warum ein Männer-Blog?

Weil es auf meiner Reise einen starken Impuls gab, diese Arbeit als Kontrast zu bereits bestehenden Männer-Blogs zu starten. Und weil ich in der Schweiz nichts gefunden habe, wie ich mir vorstelle, dass ein Männer-Blog sein könnte. 

Auf maennerwelten.ch erzähle ich regelmässig über Ereignisse und Themen, die mich gerade berühren, beschäftigen, bewegen, umtreiben, irritieren, faszinieren, begeistern, belustigen, ärgern, frustrieren oder zum Lachen bringen. Geschichten rund um’s Mann-Sein. Und vielleicht auch darüber hinaus. Und dabei keine Tabus scheue, über die ich hier nicht schreiben werde − sofern es mit Mann-Sein zu tun hat und ich etwas dazu zu Schreiben habe. Mit all dem will ich dir Impulse geben, dich mit Männer-Themen konfrontieren, zum Nachdenken bringen, dich zum Lachen bringen, dich stärken. Und vielleicht wirst du dadurch auch ab und zu berührt und etwas in dir kommt in Bewegung. 

Bei Bedarf und Nachfrage entstehen Angebote und Veranstaltungen, nur für Männer. Dazu habe ich einige spannende Ideen. Ok? Trag dich für die News ein oder schau hier regelmässig vorbei, welche Inhalte neu online sind und wie sich die «Männerwelten» entwickeln.

Blog Männerwelten

Mut tut gut!

Wie du ab heute Mitmenschen ermutigen kannst.

Entmutigte Gesellschaft 

«Das einzige, was das natürliche Wachstumspotential im Menschen zur Entwicklung bringen kann, ist die Ermutigung.» Nun leben du und ich in einer weitgehend entmutigten Gesellschaft. Vielleicht bist du sogar selber entmutigt? Wir leben im Zeitalter der sozialen Veränderungen, die so schnell über uns kommen, dass wir immer mehr den Überblick verlieren. Viele Menschen verlieren durch diese Umstände ihre Sicherheit. Erwachsene, erzogen nach dem Machtmodell «du musst – du sollst – du darfst nicht – und sonst strafe ich dich!» haben sich noch keine Alternative zueigen gemacht, und setzen den von den Eltern übernommenen Erziehungsstil bei ihren Kindern fort. Und leben darüber hinaus ihre eigenen Prägungen in der Beziehung, in der Erziehung und im Führungsstil weiter, in der Meinung, es richtig zu machen.

weiter
(0) Kommentare (44) Ansichten

Die 12 Archetypen unserer Seele

Das neue Buch von Carol S. Pearson

Just zum Auftakt der Manngeburt Schweiz ist das neue Buch von Carol S. Pearson in Deutsch erschienen: Die 12 Archetypen unserer Seele. Allerdings sind 512 Seiten nicht jedermanns Sache. Darum veröffentliche ich hier das Vorwort, das für mich in Kürze wunderbar auf den Punkt bringt, in welchen Bereichen die Manngeburt arbeitet und wirkt.

Falls du dich vom Männer-Training «Manngeburt» angesprochen fühlst, investiere unbedingt 10 Minuten für diese Einleitung und horche in dein Inneres, ob beim Lesen etwas in dir auf den Text reagiert. Bewege dieses Etwas anschliessend einige Minuten über das Lesen hinaus und schau, ob daraus eine Antwort in dir entsteht. Und dann helfen dir für deinen Entscheid vielleicht auch die Rückmeldungen zahlreicher Männer über ihre Manngeburt...

weiter
(0) Kommentare (251) Ansichten

Manngeburt: Wirkungen und Nebenwirkungen

Was eine Manngeburt ist? Während neun Monaten gehen 12 Männer einen abenteuerlichen Weg. Sie sind auf Pfaden unterwegs, die seltsam vertraut wirken, aber von ihnen noch nie begangen wurden. Sie entdecken ihre Lust, Wut, Ausdauer, ihre Ängste und die innere Kraft: Viele Facetten, die einen wahrhaften Mann ausmachen. Nebenbei sind sie Teil einer immer stärker zusammen wachsenden Männerbande, die sich mit Ritualen, Aufgaben in der Natur, Prüfungen, Gesprächskreisen, Schwitzhütten und zum Abschluss mit zehn Tagen Visions-Suche dem Wachstum der inneren, männlichen Kraft verschreiben. 

In diesem Blog schreibe ich über meine Erlebnisse, Wirkungen und Nebenwirkungen meiner eigenen Manngeburt.

weiter
(0) Kommentare (203) Ansichten
12345