Jonglieren

Hand

Gesicht

Nächste Seminarangebote

Wut-Seminar

Erfahrungen mit der eigenen Wut-Energie: Eine Weiterbildung mit viel Veränderungspotential. Über Pfingsten in Einsiedeln. Hier mehr erfahren...


Achtsamkeits-Training für Männer und Frauen

Mit mehr Achtsamkeit zu mehr Ruhe, Präsenz und Gelassenheit bei der Arbeit und im Leben. Ende Februar und im Juni in Moorschach SZ. Hier mehr erfahren...

 

Podcast «Projekt Traumfrau»

Männerwelten Workshops

Männerwelten Workshops

Der Workshop, in dem du dir deine Rollen und Verantwortlichkeiten bewusst wirst und darin neue Ordnung schaffst. Für ein kraftvolleres Leben. 

Hier mehr erfahren >>

Wut-Seminar

Wut-Seminar

Über Pfingsten bieten wir erstmals in der Schweiz das Wut-Seminar mit Sabine Schröder für Männer und Frauen an. Erfahrungen mit der eigenen Wut-Energie: Eine Weiterbildung mit viel Veränderungspotential. 

Hier mehr erfahren >>

Achtsamkeits-Wochenenden

Achtsamkeits-Wochenenden

Mit mehr Achtsamkeit zu mehr Ruhe, Präsenz und Gelassenheit bei der Arbeit und im Leben. Zwei Wochenend-Angebote über dem Urnersee, die sehr viel verändern werden.

Hier mehr erfahren >>

Männerwelten-Blog

Mannwerden in der Manngeburt

Gastbeitrag vom Männer-Blogger Ruedi Mumenthaler

Zwei Blogger treffen sich auf halbem Weg am Zürichsee: Der Luzerner Ruedi Mumenthaler vom Männer-Blog www.maennerherzen.ch und ich, der Glarner Hannes Hochuli, staunten bei unserer ersten Begegnung über die fast zeitgleich Online-Schaltung unserer Blogs, über viele Parallelen in unseren Leben, über die Hochs und Tiefs, wie Mann sie erlebt.

In diesem Gastbeitrag schreibt Ruedi über die Manngeburt Schweiz, über Männer und die Auseinandersetzung mit den Themen Achtsamkeit, Mannsein, Bewusstsein. Und den Ängsten, die in uns stecken. Ruedi: «Wir Männer haben da etwas nachzuholen, damit wir als wahre Erwachsene unseren Beitrag an eine wahre Partnerschaft leisten können.»

Bild Ruedi Mumenthaler

weiter
(0) Kommentare (545) Ansichten

Mut tut gut!

Wie du ab heute Mitmenschen ermutigen kannst.

Entmutigte Gesellschaft 

«Das einzige, was das natürliche Wachstumspotential im Menschen zur Entwicklung bringen kann, ist die Ermutigung.» Nun leben du und ich in einer weitgehend entmutigten Gesellschaft. Vielleicht bist du sogar selber entmutigt? Wir leben im Zeitalter der sozialen Veränderungen, die so schnell über uns kommen, dass wir immer mehr den Überblick verlieren. Viele Menschen verlieren durch diese Umstände ihre Sicherheit. Erwachsene, erzogen nach dem Machtmodell «du musst – du sollst – du darfst nicht – und sonst strafe ich dich!» haben sich noch keine Alternative zueigen gemacht, und setzen den von den Eltern übernommenen Erziehungsstil bei ihren Kindern fort. Und leben darüber hinaus ihre eigenen Prägungen in der Beziehung, in der Erziehung und im Führungsstil weiter, in der Meinung, es richtig zu machen.

weiter
(0) Kommentare (637) Ansichten
Ersten234567891011Letzten